MAGAZIN62 – Das Affinity Publisher Magazin

Herzlich Willkommen.
Mit meinem Angebot auf dieser Website möchte ich alle Anwender des Affinity-Publishers und Affinity-Designers ansprechen. Schauen Sie sich um. Es gibt einiges zu entdecken und ich freue mich, wenn Ihnen mein Angebot gefällt. In meinen digitalen Magazinen werden Sie viele Informationen, Tipps & Tricks finden und im Bereich Ressourcen können viele Assets, Stile und Farbpaletten kostenlos heruntergeladen werden.

Aktuell: August 2021 – Das neue M62-Heft Nr. 6 ist da.

SN00b
SN01
SN02
SN03
SN05
SN06
previous arrow
next arrow

Inhaltsübersicht Heft Nr. 6

1. Die Scanner-Software VueScan
2. Dokumente scannen und optimieren
3. Effektives Arbeiten mit Assets
4. Die Affinity Publisher Version 1.10
5. Text an einem Pfad richtig ausrichten
6. Traumhafte Schriftensammlungen
7. Abzeichen mit dem Designer erstellen
8. Word-Texte mit dem Publisher verarbeiten
9. Ein Plakat – Eine Herausforderung
10. Fotos sammeln, verwalten und archivieren
11. Einen ordentlichen QR-Code erstellen
12. Plus 1 kostenlose Vorlage für den Designer

DIE FOLGENDEN HEFTE KÖNNEN SIE BESTELLEN

Jeweils 24 Seiten vollgepackt mit Infos und Tipps

 
Magazin 62 - Heft Nr. 1
Das Heft kostet € 5,00
 
Magazin 62 - Heft Nr. 2
Das Heft kostet € 5,00
 
Magazin 62 - Heft Nr. 5
Das Heft kostet € 5,00
 
Magazin 62 - Heft Nr. 3
Das Heft kostet € 5,00
 
Magazin 62 - Heft Nr. 6
Das Heft kostet € 5,00
 
Magazin 62 - Heft Nr. 4
Das Heft kostet € 5,00

Bitte beachten Sie

Nach dem Kauf eines Heftes bitte „Zurück zum Händler“ wählen.
Hier gelangen Sie dann zum Heft-Download!

MEIN AFFINITY-PUBLISHER-BUCH

ERSCHIENEN IM RHEINWERK-VERLAG

Beim Rheinwerk-Verlag ist im September 2020 mein Affinity-Publisher-Buch mit dem Untertitel „Der praktische Einstieg“ erschienen. Dieses Buch habe ich für Einsteiger und Umsteiger geschrieben. Lernen Sie in 12 Kapiteln die Grundfunktionen des Programms kennen. Dabei gebe ich dem Leser Hilfen, Tipps, Workshops und downloadbare Arbeitsdateien an die Hand. In einem Kapitel darf ich Ihnen dann Grundkenntnisse zur Arbeitsvorbereitung, Farbsystemen, Bildformaten und Typografie präsentieren.

Leer
Buchbewertung von MIFFY
„Der praktische Einstieg“ in Affinity Publisher, Autor Georg Walter, Verlag Rheinwerk, gibt es einmal online und einmal offline als gedrucktes Buch. Ich bevorzuge zum lernen immer noch die Variante auf Papier. Das Buch ist übersichtlich aufgebaut. Gut leserliche und verständliche Texte wechseln sich mit original Bildern aus dem Programm ab. Die einzelnen Seiten sind durch eine gute Aufteilung auch nicht überladen und man merkt gar nicht wie schnell und viel man in kurzer Zeit gelesen und schon gelernt hat.
Für mich sind besonders Kapitel 7 – „Arbeiten mit Text“ und Kapitel 8 – „Text professionell“, interessant. Den Abschnitt „Typografie lernen“ ab Seite 303, kann ich nur jedem an Herz legen.

Ein kleines Lächeln konnte ich mir beim lesen von einigen Mustertexten nicht verkneifen, sehr erfrischend. Was ich etwas bei der gedruckten Form vermisse sind feste verbundene Lesebändchen (Lesezeichen). Wer sich schon etwas mit Desktop Publishing befasst hat oder schon fortgeschrittener ist, findet sich schnell mit diesem Nachschlagewerk zurecht. Beispielprojekte als Download runden dieses gelungene Buch ab. Kleine Anmerkung: Wieso das Buch allerdings nicht mit Affinity Publisher gesetzt worden ist, bleibt mit diesem gelungenen Nachschlagewerk ein kleines Rätsel.“ Miffy.

Buchbewertung von JFN
„Nach einem Buch, das einem nicht nur die Grundlagen des DTP-Programms der Marke Affinity näherbringt, sondern auch mit Hintergrundwissen aufwartet, sucht sicher mancher Einsteiger in das Programm. Um es vorwegzunehmen: Dieses Buch hat für mich Hand und Fuß.
Nahezu selbstverständlich ist die für den Rheinwerk-Verlag mittlerweile schon sprichwörtliche Qualität des Druckwerks. Es kommt auf einem Bilderdruckpapier daher, auf dem sich jede noch so kleine Einzelheit der Screenshots sehr kontrastreich darstellen lässt. Mit denen geizt dieses Werk wahrlich nicht, denn sie sind unabdingbar, will man die Programmarchitektur verstehen. Das wiederum gelingt mir zwar nur nach und nach, es ist aber zwingend erforderlich, wenn man wenigstens semiprofessionell damit arbeiten, also einen Workflow Zustandebringen will. Georg Walter ist der Richtige, wenn man jemanden sucht, der einen für dieses Programm begeistert. Die Verlagslektorin ist dieser Begeisterung übrigens ebenso schnell erlegen, wie ich.
Dass der Autor eines solchen Buches sich in dem Programm auskennt, wie in seiner Westentasche, möchte man voraussetzen. Doch in diesem Buch spüre ich auf jeder Seite Georg Walters Begeisterung für dieses Produkt. Was mir auffällt, ist die Leichtigkeit, mit welcher der Autor sein Wissen mit dem Leser teilt. Ich jedenfalls fühle mich angesteckt, wirklich alles auszuprobieren, was das Buch vorschlägt. Denn es gelingt fast immer im Handumdrehen. So stelle ich mir ein Grundlagenhandbuch vor. Es ist klar, präzise, wartet nicht mit unnötigem Wissen auf und falls es doch einmal so scheinen sollte, wird dieses Wissen anderenorts dringend benötigt.

Besonders hervorheben möchte ich noch einmal das Kapitel mit dem Hintergrundwissen, das selbst sehr Wissensdurstige nicht im Regen stehen lässt. Weiterhin beachtenswert finde ich die Download-Möglichkeit für sämtliche Beispielprojekte. Ich möchte dem Rheinwerk-Verlag zu diesem Publisher-Einsteigerbuch gratulieren und freue mich bereits jetzt auf Georg Walters Fortsetzung für Fortgeschrittene.“
JFN.

Buchbewertung von Friedhelm G.
„Heute ist Dein Buch bei mir angekommen. Kann nur sagen, da ist Dir lieber Georg ein großer Wurf gelungen, es ist einfach empfehlenswert für jeden. – Danke für dieses großartige Werk! Liebe Grüße.“
Friedhelm G.
Buchbewertung von Rainer L.
„Hallo, hier meine Meinung zum Buch „Affinity Publisher Der praktische Einstieg“ von Georg Walter.
Nun, jeder der gerne Drucksachen oder andere Projekte mit mehreren Seiten erstellen möchte, kommt um ein gutes Desktop Publishing Programm nicht herum. Der Haken dabei ist, das es einige gute Software hierzu auf dem Markt gibt, angefangen beim Adobe In Design, was leider sehr ins Geld geht und Affinity Publisher, eine sehr gute und vor allem sehr günstige Alternative, welche man nur einmal bezahlen muss und nicht wie bei Adobe jeden Monat eine schöne Stange Geld löhnen muss.

Und da kommen wir zum 2. Problem, und zwar, wie gehe ich richtig mit dem Affinity Publisher um, wie kann ich die ganzen Möglichkeiten, die dieses Programm mir bietet, nutzen und selbst anwenden. Und genau dort setzt dieses hervorragende Buch von Herrn Walter an, es führt sie in leicht verständlichen Texten und Beispielen in die Software ein und zeigt, was damit alles möglich ist. Sie werden staunen, was man alles mit dieser Software anstellen kann. Selbstverständlich gibt es die Workshop-Dateien zum Download, so das sie alles nacharbeiten können.

Am Anfang werden die Grundlagen wie die Arbeitsoberfläche und mehr erklärt, später geht es dann um Seitenaufbau, Seitengestaltung, Arbeiten mit Text und Formen und vieles mehr, und keine Angst, alles ist sehr gut erklärt; sie werden sehr gut mit den ganzen Befehlen und Möglichkeiten vertraut gemacht und werden schon sehr bald staunen, wie leicht sie Ihre eigenen Ideen und Projekte umsetzen können.
Selbstverständlich wird auch erklärt, wie mit Farben und Verläufen gearbeitet wird, was Ebenen alles können, wie mit Ebenen gearbeitet wird und noch vieles mehr.
Natürlich werden auch die verschiedenen Möglichkeiten zum Prüfen und ausgeben der Dokumente erläutert und zu guter Letzt wird ihnen noch einiges an Hintergrundwissen vermittelt.

Ich empfehle Ihnen, schauen sie sich die Beispielbilder hier an, dann bekommen sie einen ersten Eindruck, wie Ihnen dieses Buch helfen kann, ich selbst möchte es nicht mehr missen und gebe eine ganz klare Kaufempfehlung.“ Reiner L.