Hier mein Gastbeitrag im PublishingBlog.ch vom 2.November 2020

Magazin62 – Das Affinity-Projekt

Eines darf ich gleich vorwegnehmen: Ich hätte nie gedacht, dass dieses Projekt solche Ausmaße annehmen wird. Es begann im April 2020. Gestartet aus einer privaten Initiative heraus, habe ich bei Facebook eine Gruppe für alle Anwender der Affinity-Suite gestartet, um Neueinsteigern und Umsteigern zu helfen, mit den Programmen besser umzugehen. Dabei standen immer der Designer und Publisher im Vordergrund. Gefühlt hatte ich nämlich den Eindruck, dass in Deutschland einfach zu wenig über Affinity berichtet wurde. Als Mediengestalter hatte ich aber auch die Gelegenheit, in einem Unternehmen den grafischen Workflow von Adobe auf die Serif-Programme umzustellen. Die damit verbundene Diskussion ist mir bestens bekannt.

In der Facebook-Gruppe kam dann, bezugnehmend auf den Publisher, schnell der Wunsch auf, dass man die vielen Möglichkeiten doch am besten mit Hilfe eines Handbuchs kennenlernen könne. Ich begann zu schreiben und jeder konnte sich kostenlos das wachsende Buch auf meiner bis dahin angelegten Website herunterladen. So entstand das Projekt Magazin62. Mittlerweile hat sich hier einiges getan. Für kleines Geld biete ich ein Online-Magazin an, was mehr und mehr Leser findet. Die Website wächst und wächst, auch mit kostenlosen Give Aways wie Assets, Stilen und Farb-Paletten. Anfang Oktober wurde dann im Affinity-Blog ein Artikel über das Projekt veröffentlicht.

Richtig professionell wurde es dann, als ich das Publisher-Buch im Juni 2020 einem renommierten IT-Verlag hier in Deutschland angeboten habe. Man war sehr angetan und nach vielen Arbeitsstunden und hunderten von Screenshots steht das Buch heute in den Läden. Dabei bleibt mir die Arbeit mit dem Lektorat des Verlages in bester Erinnerung. Das Ganze hat einfach großen Spaß gemacht. Auch wenn wir derzeit in den Programmen noch einige wichtige Funktionen vermissen bin ich davon überzeugt, dass der Firma Serif ein großer Wurf gelungen ist. Ich bin ein Fan und wir sollten sie unbedingt dabei unterstützen, auch im Hinblick auf die Ausbildung von Mediengestaltern.

Links:
Mein Buch beim Rheinwerk-Verlag
Facebook-Gruppe
Spotlight-Artikel im Affinity-Blog